Startseite vom Volks-Bundesrath

Willkommen

Hier bekommt jeder der für den Volks- Bundesrath tätig ist seine ganz Persönliche Weltnetz Seite, wo sich jeder selbst präsentieren kann und darf, wer diese möchte. Ganz gleich ob aktiv tätig oder ehrenamtlich tätig.Um den verfassungstreuen Menschen eine Plattform zu geben die eben nicht zensiert wird und einer gleichen Adresse entspringen, wurde dieses Angebot eingerichtet. Auch wir setzen klare Regeln die besagen, hier finden Sie nur Seiten und Informationen von Reichs- und Staatsangehörigen und diese Informationen sind nach besten Wissen, wahrheitsgetreu, neutral und nicht hetzerisch!

Logo VBR
Logo VBR

Für jede Heimatseite stehen 50 MB zur Verfügung, für Anhänge und Bilder. Beiträge können so viele geschrieben werden wie jeder möchte. Es sei erwähnt, eine kleine Seite die inhaltlich wertvoll ist, ist besser als wenn jede Nachricht nur kopiert wird ohne selbst etwas neues geschaffen zu haben. Das ist nicht der Sinn dieser Seite, wer also hier im Kopie einfügen schnell verfahren nur Besatzermüll einbringt, das werden wir stoppen!

Bitte beachte das du keine Urheberrechtlich geschützten Bilder verwendest! Wird die Seite mißbraucht, führt das zur Löschung! Wir behalten uns auch das Recht vor diesen kostenlosen Service wieder einzustellen wenn es nicht den gewünschten Effekt hat. Auf diesen Seiten darf nichts stehen was gegen die Verfassung von 1871 verstößt oder Fremdwerbung ist! Werbung für dein Reichsgewerbe ist gestattet, wenn es nicht übertrieben wird! Es gilt die Gesetzgebung wie auf der Seite

http://deutscher-reichsanzeiger.de zu lesen ist.

Jeder ist selbstverantwortlich für seine Inhalte! Wir übernehmen hierfür keine Haftung sondern sind im Fall des Falles dazu gezwungen deine Seite zu löschen, wenn gegen Rechte und regeln vorsätzlich verstoßen wird.

Wir übernehmen keine Haftung wenn Inhalte dieser Seite verloren gehen, es sei aber gesagt das alles in Backups gesichert wird, um im Crash Fall alles wieder herstellen zu können. Wer es 100% Haben will, der muss seine Daten in Stein Meißeln und darf nicht auf einen Computer vertrauen oder er sichert es in der Moderneren Form Namens Papier.

Erlaubte Anhänge sind: jpg, png, gif, pdf, doc, odt, docx, zip mit maximal 1,5 MB je Datei

Ein Tipp Deine Bilder kannst du auch auf einen anderen Dienst hochladen wie z.B. http://abload.de/ und den Code einbinden, so kannst du deine Bilder überall einbinden und sparst deinen Speicherplatz. Auf der Seite http://www.meine-erste-homepage.com findest du unendliche Tools die du einbinden kannst in deine Seite oder dir einfach dabei hilft das ganze besser zu verstehen. Hier brauchst du keinerlei Programmierer Kenntnis um einen Beitrag erstellen zu können. Für größere Dateien die du hast gibt es auch etliche Dienstanbieter http://www.filehosting.at/ z.B. jedoch sei zu allen diesen Anbietern gesagt, es ist immer besser wenn man ein Benutzerkonto hat, da man so auch die Daten wieder löschen kann. Ob diese hoch geladenen Daten dann auch verfügbar bleiben steht in den Sternen.

Und noch ein Tipp: Du kannst diese Seite auch dazu benutzen um Bewerbungen zu schreiben und dich damit bei einer Firma melden, die deine Persönlichen Daten einsehen können auf einer Passwortgeschützten Seite. So musst du keine Bewerbungen schreiben in Papier Form sondern kannst das alles Digital erledigen in dem du der Firma wo du dich bewirbst nur eine Mail zukommen lässt mit dem Link und dem Passwort zu deiner Seite. Hierzu sei aus Datenschutzgründen noch etwas erwähnt…. Wenn Beiträge einmal öffentlich waren bleiben sie auch weiter öffentlich zugänglich, der Passwortschutz auf einer Seite ist lediglich eine Maske die den Einblick für jedermann verhindert, Metasuchmaschinen können diese Dateien finden und auflisten ohne dein wissen! Eine einfache Lösung dazu wäre eine Passwortgeschütze *.zip Datei, die nur derjenige öffnen und entpacken kann der auch das Passwort dazu hat.

Jeder kann auf seiner Seite auch seine Seite endgültig löschen, jedoch sei gesagt, das wer seine Seite selbst löschen will, sollte seine Daten vorher speichern die für ihn selbst wichtig sind, denn wenn gelöscht das ist gelöscht und es gibt kein zurück !

 


Kurzform Haftungsausschluss

Es gilt die Gesetzgebung des Deutschen Reiches

http://deutscher-reichsanzeiger.de/

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Seite. Für externe Links zu fremden Inhalten können wir dabei trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung übernehmen.
Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Seite ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Homepage erfasst und wie diese genutzt werden:

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten

Jeder Zugriff auf unsere Seite und jeder Abruf einer auf der Seite hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain.  Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert und automatisch im Systemzyklus gelöscht wenn es keine Vorkommnisse gab. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung, machen.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

3. Auskunftsrecht

Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.

Sicherheitshinweis:

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Mit der Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden, wenn Sie damit nicht einverstanden sind verlassen Sie bitte diese Seiten. Diese Seite verwendet und benötigt für die korrekte Funktion Cookies, diese Seite unterliegt nicht einer kriminellen EU oder BRD Diktatur!

Diese Seite mit seinen Mitgliedern ist bestrebt zu diesen einen freundschaftlichen Kontakt zu pflegen.

Diese Seite dient dem Zweck, sich mit anderen Menschen des Deutschen Reiches auszutauschen zu können und um z.B. Gesetzesbeschlüsse zu diskutieren. Damit dies friedlich und gesittet abläuft, gelten folgende Regeln für das gesamte Seitenangebot. Durch die Annahme unserer Regeln garantierst Sie, dass Sie keine Beiträge verfasst, die obszön, vulgär oder sexuell orientiert sind, oder die sonst in irgendeiner Form gegen geltendes Recht verstoßen. Um einen geregelten Ablauf zu garantieren, sind folgende Regeln auf diesen Webseiten zu beachten:

Der Umgang miteinander
Beleidigungen, illegale Links und Inhalte sowie sonstige Störungen der Diskussionen sind zu unterlassen und werden von den Moderatoren umgehend entfernt. Sollten Probleme oder Unzufriedenheiten mit Mitgliedern auftreten, so benutzt das Kontaktformular, um die Angelegenheit zu klären. Nicknamen, die beleidigend oder anstößig sind, sind verboten Weiterhin verboten sind Beiträge mit extremistischen, rassistischen und pornografischen Inhalten sowie jegliche Inhalte, die gegen geltendes Recht verstoßen. Fällt jemand durch wiederholte Störung der allgemeinen Ordnung auf und ändert sein Verhalten auch nach mehrmaligen Hinweisen / Aufforderungen nicht, werden entsprechende Maßnahmen getroffen, den Webseitenfrieden zu wahren bzw. wiederherzustellen. Dies ist ein öffentliches, deutsches Seite und untersteht somit den Gesetzen des Deutschen Reiches. Das heißt, dass die geposteten Inhalte geltendem Recht entsprechen müssen und keine Persönlichkeitsrechte verletzen dürfen, aber auch Internationalen Rechtsverstöße zu vermeiden sind.

Benutzernamen
Nicknamen, die gegen die guten Sitten verstoßen, sind nicht erlaubt.
Eingetragene Warenzeichen oder Namen von Prominenten sind nicht erwünscht. Benutzernamen, die Teil einer URL sind, sind erlaubt, aber nur, wenn diese URL nicht zu einer Seite führt, deren Inhalte gegen geltendes Recht verstoßen. Doppelnicks sind zu vermeiden. Bei offensichtlichem Gebrauch von Doppelnicks kann es zu Sanktionen bis hin zu Sperrungen kommen!

Sprache
Jeder Benutzer sollte sich merkbar bemühen die Regeln der Rechtschreibung zum größten Teil einzuhalten. Korrekturlesen ist in jedem Fall angebracht. Wörter, die falsch geschrieben sind, können andere Benutzer nicht über die Suchfunktion finden und eventuell auch nicht verstehen.

Grundsätzlich gelten die folgenden Richtlinien was den Inhalt betrifft:
keine Attacken auf Personen, nur auf Tatsachen
keine Links oder Bilder zu rechtsextremen/illegalen/pornographischen Seiten
keine unnötigen Schimpfwörter, Flüche etc. die über das erträgliche Maß hinaus gehen
keine Emoticon Lawinen
keine übertriebenen Spam-Posts (Posts ohne irgendwelchen nützlichen Sinn)
keine Verweise / Links auf Auktionen in Internet (ebay u.ä.)

Bei Fragen oder Beschreibungen solltet Ihr Bitte auf folgendes bei Eurem Beitrag achten verwende klare Titel, die Dein Anliegen schildern z.B.

Private Nachrichten
Private Nachrichten sind ausschließlich für private bzw. nicht-öffentliche Themen gedacht. Der Missbrauch führt zum Ausschluss. Der Admin kann bei dem Verdacht des Missbrauchs die PMs einsehen! Bitte Löscht regelmäßig alte Nachrichten! Es sollten nie mehr als 10 Nachrichten abliegen. Dies ist kein Ort für Privates Tächtelmächtel benutzen Sie dafür ihr E-Mail Konto. Private Mails dürfen nicht veröffentlicht werden, ohne die ausdrückliche Zustimmung des Verfassers!

Signaturen
Jedes Mitglied, wird gebeten höchstens 1 Bild in der Signatur einzufügen! Wenn ein Bild verwendet wird, bitte nicht mehr als 5 Zeilen Text dazu. Bitte verwendet keine Bilder mit pornographischen, illegalen oder rechtsextremen Inhalten, oder sonst irgendwelche anstößige Grafiken die andere attackieren. In der Signatur, wie in den Posts keine Texte mit pornographischen, illegalen oder rechtsextremen Inhalt schreiben oder auf Seiten mit pornographischen, illegalen oder rechtsextremen Inhalt verweisen. Auch keine Attacken auf andere und Texte die sonstwie anstößig sind. Sollte dennoch eine Signatur nicht in der norm sein, werden wir Admins diese Signatur sofort, und ohne Vorankündigung löschen!

Eigene Homepage im Profil
Wie im überall, darf im Profil keine Homepage eingetragen sein, deren Inhalte in irgendeiner Form rechtswidrig sind.

Avatar-Richtlinien
Es dürfen keine Bilder mit pornographischen, illegalen oder rechtsextremen Inhalt oder sonstwie anstößige Bilder verwendet werden.

Werbung
Kommerzielle Werbung ist nicht gestattet und wird umgehend entfernt. Auch das Bewerben nichtkommerzieller Seiten sollte nach Möglichkeit zuvor mit einem Moderator oder Admin abgesprochen werden. Ausnahme ist die Antwort auf eine direkte Frage in einem Thema oder Beitrag danach. Wenn Dir diese Seite nicht gefällt, brauchst du das nicht ständig verkünden. Wenn Dir eine andere Seite besser gefällt, dann geh zu der andere Seite. Eine Bewerbung für andere Seite mit gleichem Thema wird daher kommentarlos gelöscht.

Anbieten und Verkauf von Gütern und Dienstleistungen
auf diesen Seiten selbst ist das Anbieten und der Verkauf von Gütern und Dienstleistungen nicht erlaubt. Wenn auf diesen Seiten z.B. Verkaufsangebote Dritter aufmerksam gemacht wird, so trägt ausschließlich der Autor des Beitrags die Verantwortung dafür. Die Betreiber haben keinen Einfluss auf diese Angebote und tragen auch keine Verantwortung dafür.

Urheberrecht
Bei der Erstellung neuer Themen oder Beiträge haben die Benutzer der Seiten darauf zu achten, dass kein urheberrechtlich geschütztes Material ohne Angabe der Quelle veröffentlicht wird. Weiters ist bei der Verwendung von Bildern und Grafiken darauf zu achten, dass immer ein entsprechender Abbildungsnachweis eingefügt oder mit dem Rechteinhaber Kontakt aufgenommen wird. Es dürfen keine Bilder eingebunden werden auf dem Sie nicht selbst die Urheberrechte haben oder legale Lizenz freie Bilder sind.

Datenschutzerklärung
Alle auf dieser Website erhobenen Daten werden entsprechend den Vorschriften des Datenschutzgesetzes und des Informations- und Telekommunikationsdienstegesetzes behandelt. Eine Weitergabe von persönlichen Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen erfolgt nicht. Die Weitergabe an 3 Personen eines Zuganges ist nicht erlaubt und führt zur sofortigen Sperrung.

Haftungsausschluss
Geschriebene Beiträge und Seiten geben nur die Meinung des jeweiligen Autors wieder, nicht aber die Meinung des Seiten Betreibers. Für die Richtigkeit der Angaben ist nur der Verfasser verantwortlich. Jeder Besucher haftet für die von Ihm eingetragenen Beiträge allein. Dazu zählen z.B. Texte, Links, Fotos und alle anderen Arten von Dateien. Rechte Dritter dürfen damit nicht verletzt werden. Der Benutzer stellt den Betreibern der Webseite von Ansprüchen Dritter frei. Nachrichten die gegen die Nutzungsbedingungen oder gegen geltendes Recht verstoßen, werden von den Betreibern sowie deren Vertreter sofort gelöscht, sobald diese davon Kenntnis erhalten oder von anderen darauf hingewiesen werden, soweit dies technisch möglich und zumutbar ist. Jedoch werden die Beiträge der Benutzer vor der Veröffentlichung von den Betreibern nicht durchgesehen. Das bereitgestellte System arbeitet im Echt-Zeit-Modus. Es ist den Betreibern der Seite daher nicht möglich, die unmittelbare Kontrolle über eingestellte Einträge auszuüben. Auch kann nicht garantiert werden, dass alle Beiträge von Betreibern auf einen evt. Verstoß gegen die oben genannten Punkte automatisch untersucht werden, wir sind nicht die Stasi!

Verstöße gegen diese Regeln (Verwarnungen, Sperren, Änderungen, Löschungen und Schliessungen)
Wer gegen die Regeln verstösst, wird ermahnt.
Wer trotz Ermahnung fortgesetzt gegen die Regeln verstößt, kann zeitweise oder vollständig von der Teilnahme auf diesen Seiten ausgeschlossen werden. Sollten Beiträge beleidigende oder rechtswidrige Inhalte aufweisen, behält sich die Administration vor, diese zu ändern, zu löschen soweit es die Zugriffsrechte zulassen, anders kann nur die Löschung der Seite erfolgen.
Es gilt: Wer wiederholt mutwillig gegen diese Regeln verstößt, muss damit rechnen zeitweise oder auch auf Lebenszeit aus diesen Seiten ausgeschlossen zu werden. Themen und Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden ggf. kommentarlos gelöscht. Persönliche Differenzen sind ausschließlich per E-Mail, also außerhalb des Forensystems auszutragen.

Null Poster, wir behalten uns das Recht vor 0 Poster kommentarlos zu löschen ! Da es den Anschein erwägt das der jenige kein Interesse hat, oder nur zum Unruhestiften sein Unwesen treiben will. (Datendiebe)

Salvatorische Klausel
Sollten Teile oder Formulierungen des Impressums, der Seitenregeln, des Haftungs- und Urheberrechts sowie des Datenschutzes nicht vollständig sein, oder nicht mehr geltendem Recht entsprechen, so bleibt der Rest dieser Regeln davon unberührt. Wir sprechen hiermit im Namen aller Unterseiten. Die Verwendung dieser Regeln, vollständig oder auszugsweise, ist ohne vorherige Abklärung mit dem Adminteam nicht zulässig. Durch den Beitritt vergeben Sie den Seitenbetreiber ein allgemeines Nutzungsrecht ihrer Beiträge, und Daten.
Der Betreiber hat nach den Regeln ein einfaches Nutzungsrecht an den eingestellten Beiträgen. IPs werden nach x Tagen automatisch gelöscht (datenschutzrechtliches Verbot der Vorratsdatenspeicherung).

Sie möchten auch eine kostenlose Seite bei uns haben?

Dann schreiben Sie uns warum sie diese Seite möchten und wer Sie sind, der Volks Reichstag entscheidet dann darüber ob dem zugestimmt wird oder nicht! Nach der Überprüfung, wird einer unserer Techniker angewiesen Ihnen diese Seite einzurichten, Sie bekommen dann eine Mailbestätigung nach der Einrichtung und der Techniker wird die ersten Einstellungen für Sie vornehmen um ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Um uns vor Spam zu schützen geben die bitte folgendes Passwort auf der verlinkten Seite ein…

“ iCh will Eine SEite „, alles k l e i n g e s c h r i e b e n !

JETZT Antrag stellen!

 

Historische Nachweise

Sie denken sie wussten bis jetzt schon alles über das Deutsche Reich und seine Geschichte ? Hier sind ein paar brandheiße Links, wir beschreiben es bewusst nicht, damit der Überraschungseffekt vorhanden bleibt. Die Lügen über Deutschland zerbröseln wie ein Kartenhaus. Und die jenigen die immer noch gegen die Juden hetzen dürfen so langsam mal erkennen, das das Judentum sehr wohl zu Deutschen dazu gehört, im Gegensatz zu einen Islam wie immer behauptet wird! Und bitte nicht die Juden mit den Zionisten verwechseln, das wäre das selbe wie wenn Sie zu einen Franken sagen würden er sei ein Bayer. So stammt z.B. der Aufbau von Judikative, Exekutive und Legislative von einen Juden Namens Jellinek, ohne ihn wäre das Deutsche Reich nie entstanden!

7416438

http://sammlungen.ub.uni-frankfurt.de/varia/content/titleinfo/7416435

http://sammlungen.ub.uni-frankfurt.de/kolonialbibliothek/content/titleinfo/5189190

http://sammlungen.ub.uni-frankfurt.de/1848/content/titleinfo/2233265

http://sammlungen.ub.uni-frankfurt.de/1848/content/titleinfo/3903561

http://sammlungen.ub.uni-frankfurt.de/1848/content/titleinfo/2240723

http://sammlungen.ub.uni-frankfurt.de/1848/content/titleinfo/2241930

http://sammlungen.ub.uni-frankfurt.de/kolonialbibliothek/content/titleinfo/5182084

http://sammlungen.ub.uni-frankfurt.de/judaicaffm/content/titleinfo/1939151

http://sammlungen.ub.uni-frankfurt.de/periodika/periodical/titleinfo/7016439

http://sammlungen.ub.uni-frankfurt.de/search/quick?query=Deutsches+Reich&offset=11

http://sammlungen.ub.uni-frankfurt.de/search/quick?query=Intelligenzblatt

 

Rechtschreibfehler und Programm Fehler

Wir sind alle nur Menschen und keine Götter, wenn Sie einen Rechtschreibfehler entdeckt haben, sind wir dankbar dafür, wenn Sie uns das mitteilen damit wir dieses, bei den Wartungsarbeiten mit ausbessern. Bei der Erstellung einer Seite hat man so vieles im Kopf, damit es Technisch auch einwandfrei funktioniert, das einen immer mal Fehler passieren. Oft sind die Fehler auch in den einzelnen Plugins versteckt und diese muss man erst einmal aufwendig suchen und finden, vorausgesetzt, das es überhaupt möglich ist, wenn es zu einer Funktion keine Deutsche Übersetzung gibt, dann müssen wir das immer selbst umdeutschen. Oder aber durch ein Update werden die Änderungen wieder überschrieben die man zuvor mühsam geändert hat. Und es sei erwähnt das gewisse dinge bewusst falsch geschrieben sind, damit die Suchmaschinen es auch finden wenn der Mensch danach sucht, die Tags z.B. Genauso sind Umlaute oft ein Problem oder überlange Überschriften. Was auf der einen Seite perfekt erscheint, kann beim nächsten Design wieder völlig grauenhaft erscheinen, es allen recht zu machen ist dabei die Kunst.

Und dann stellt sich die Frage, nach welcher Rechtschreibnorm wollen wir überhaupt gehen? Die letzte war 1924 alles was danach geändert worden ist, ist ein Bestandteil am Verrat des Deutschen Volkes. Ebenfalls mag der PC die alte Schreibweise nicht, es ist schon ein Wunder das wir es geschafft haben eine Webseite erstellen zu können, die zumindest Teilweise die Frakturschrift wieder geben kann. Nebenbei sei erwähnt das so mancher Fehler manchmal sogar gut ist, weil man dadurch eindeutig den Autor sehen kann, denn wer etwas kopiert und Falschmeldungen verbreitet, macht sich schon dadurch lächerlich weil er eben die Fehler mit kopiert hat.Wer sich also über diverse Fehler aufregen will, der sollte sich lieber mal über so manches Asso Deutsch und Handysprache aufregen. Solche anfragen werden generell kommentarlos gelöscht, weil es an dem gebührenden Respekt und Sitte ermangelt.

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag: Die Letzte Sinnvolle Rechtschreibreform

Damit Sie besser verstehen worum es geht.

Wenn es sich um Gesetzesblätter handelt, so darf theoretisch dieser Fehler auch nicht einfach ausgebessert werden, da jede Änderung genau fest geschrieben sein muss, nebenbei bemerkt, und so manche Formulierung ist nicht falsch sondern stammt eben noch aus den Zeiten wo man wert darauf legte wie etwas ausgesprochen wird um richtig verstanden zu werden in der Volkssprache. Wenn z.B. Hülfen und nicht Hilfe darin steht.

Tippfehler sind damit natürlich nicht gemeint.

Anmeldungsprobleme:

Noch ein Wort an die jenigen die Probleme dabei haben sich auf einzelne Bereiche einzuloggen.

Logischerweise wäre es das einfachste, wenn jeder für alle Seiten den selbigen Zugang hat mit einer Anmeldung, das ist aber genauso fatal wie wenn Sie überall das gleiche Passwort verwenden, denn für Häcker ist es so ein Kinderspiel alles von ihnen zu zerstören, deshalb haben wir das ganz bewusst nicht so programmiert, sondern jede Seite für sich. Wird eine Seite angegriffen ist nur ein Bereich betroffen, wäre aber alles gleichgeschaltet bedeutet das einen Total Verlußt.

Da wir wissen wie sehr wir angegriffen werden haben wir etliche versteckte Sicherheitsmaßnahmen laufen, die nicht den Standards entsprechen, worüber wir im einzelnen auch niemanden genaueres darüber berichten werden wie etwas aufgebaut ist. So erkennen unsere Seiten z.B. wenn ihr Rechner mit Viren Verseucht ist, auch wenn Sie selbst es nicht bemerken. So wird ihnen der Zugang zu den Hoheitlichen Seiten verweigert! Kommen Sie z.B. über einen Proxy auf die Seite kann ihnen der Zugang verwehrt werden. Oder Sie haben auf ihren PC ein System Laufen was ihre DNS verändert um ihre Idendtidät zu verschleiern gibt es auch keinen Zugriff. Aus unserer IT Erfahrung können wir ihnen sagen das so manches angebliches Sicherheitstool oder ein Toolbars das ganze Gegenteil ist von dem was es sein sollte!! Die totale ausschnüffelei ihrer Daten, bis hin zum abfangen ihrer Zugangsdaten.

Lesen Sie sich hierzu auch folgenden Bericht durch zu ihrer eigenen Sicherheit:

PC Sicher machen und Löcher stopfen

Und wenn Sie wo angemeldet sind, bedarf es dann immer erst der Freischaltung ihrer Benutzerrechte durch den Admin, so lange Sie das nicht mitgeteilt bekommen haben das Sie diese Rechte erhalten haben, haben Sie diese auch nicht, hierzu sei erwähnt haben sie die Grundvoraussetzungen erfüllt, um als Amtsträger in den internen Bereiche Einsicht haben zu dürfen?

Diverse Mailadressen sind Standardgemäß verboten, weil wir wissen das sie nur zum Spam dienen oder zur Täuschung, auch hier werden wir keine Angaben dazu machen. Amtsträger die es ehrlich meinen werden einen Weg finden sich mit uns in Verbindung zu setzen, wenn sie Probleme haben, wem das nicht interessiert der kann auch nicht wirklich etwas ernst meinen wollen und Verantwortung übernehmen wollen. Echte Amtsträger erhalten von uns in der Regel sogar ihre eigene Mailadresse, bei Bedarf über uns selbst Systemintern.

Zum Schluss sei noch erwähnt, das diverse Seiten, Flash, Java und Cookies benötigen, und mit vielen Smartphones nicht bedienbar sind ! Sondern nur mit einen PC. Ist ihr System offen wie ein Scheunentor oder mit Viren verseucht, brauchen Sie sich also nicht zu wundern warum sie keinen Zugriff bekommen. Hierbei sei auch erwähnt, das es Internetanbieter gibt, die nicht die Daten 1:1 übertragen uns so Fehler verursachen, wie z.B. das sie Den Editor zur Beitragserstellung nicht korrekt angezeigt bekommen. Unsere Systeme erkennen solche Verbindungen als Thor / Proxy Verbindung und schmeißen sie deshalb sofort raus, um uns vor Angriffen schützen zu können.

Nur wer nichts macht, kann auch keine Fehler machen, wer es besser kann möge vortreten und es als Beispiel vormachen oder für immer schweigen.

Bitte schreiben sie uns den Link dazu wo sie den Fehler gefunden haben, damit wir es auch nachvollziehen können.

Sollten ihnen sicherheitsrelevante Fehler auffallen, so Teilen Sie uns das Bitte nur via Mail mit, damit das Loch was Sie entdeckt haben nicht auch noch weitergetragen wird für Häcker die das große Grinsen bekommen, weil man ihnen zeigt wo sie ansetzen müssen!!!

Ein Anfrage wegen einen Zugangsproblem erfolgt immer mit Rücksprache des Reichspräsidiums, nach Feststellung ihrer echten Identität! Betrugsversuche haben die Sicherheit auf der internen Sperrliste zu landen.

Danke im Voraus.

Unabhängigkeitserklärung des Deutschen Volkes!

Unter dem Aktenzeichen TYR-2512-PEL-014 an die Öffentlichkeit gebracht

Unabhängigkeitserklärung des Deutschen Volkes und des Deutschen Reiches am 18. Januar 2014

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Herzen Europas, wo sich die deutschen Völker im Jahre 1871 zum ewigen Bund mit dem Namen Deutsches Reich geeinigt haben. In den Ländern, Auen und Wäldern Europas, in der die Kultur, Sprache und Tradition deutscher Völker aus Urzeiten gepflegt und behutsam mit sehr viel Fleiß und Geduld, von Generation zu Generation weitergetragen wurde. In diesem Teil Europas erschufen die Deutschen aus der Erfahrung uralter Traditionen eine nationale, politische und außerordentliche Gemeinschaft, in der Gastfreundschaft und Hilfsbereitschaft auch denen zuteil wird, die nicht aus den deutschen Völkern entstammen. Maßlose, gewissenslose und äußerst korrupte Politiker, Bänker, Journalisten unter Mithilfe von hochkriminellen Ausländern haben die Grenzen des Zumutbaren und Machbaren der Deutschen überspannt. Wir, das wahrhaftige Deutsche Volk, erklären hiermit unsere Unabhängigkeit von so gearteten Wesenheiten und Handlungen, wir fordern unser völkerrechtliches und unumstrittenes Recht auf Heimat in dem Staatsgebiet vom 31. Juli 1914.

Das Deutsche Volk ist nicht mehr bereit die Vertreibungen, Verbannungen, Geschichtsverfälschungen und den Holocaust zu Dresden zu verschweigen. Es ist auch nicht mehr bereit seine Heimat den kulturfremden Völkern widerstandslos zu überlassen; es bekennt sich zu den Grundsätzen und der Einhaltung von Völker- und Menschenrechten sowie den Naturrechten; es bekennt sich zur Wahrheit und zur Anerkennung aller freiheitlich und friedfertigen Völker, aller staatlich oder historisch gewachsenen Kulturen in deren jeweiligen Regionen, Provinzen, Länder und Kontinenten.

Das Deutsche Volk ist nicht mehr gewillt, die unwürdigen Handlungen monetärer, wirtschaftlicher, zionistischer und freimaurerischer Gesellschaften, Religionen und Handelsorganisationen durch Schweigen und Wegschauen, ohne staatliche Ordnung sowie staatliche Überwachung wirken zu lassen. Wir werden diesem unkontrollierten und unmäßigen Treiben nicht mehr tatenlos zusehen und bieten allen souveränen Staaten sowie souveränen und friedlich lebende Völkern mit dem gleichen Ansinnen die Hand und den Geist des Friedens, der Akzeptanz sowie die Garantie der Anerkennung gesetzlicher und kultureller Grenzen.

Die zionistische Katastrophe, die in unserer Zeit nicht nur über das Deutsche Volk hereinbrach und in der Welt Millionen von Menschen vernichtete, bewies unwiderleglich, daß das Problem der Heimatlosigkeit durch die Wiederherstellung des Deutschen Reiches in Europa gelöst werden muß.

Die Überlebenden des zweiten 30jährigen Krieges auf dem heiligen Boden der Deutschen, im Herzen Europas, scheuten weder Mühsal, Folter, Vertreibung, Rufmord, Gefangenschaft noch Gefahren, um die Hoffnung aufrechtzuerhalten, zu einem geeigneten Zeitpunkt das Recht auf Heimat, Würde, Ehre und Freiheit einzufordern.

Dieser Zeitpunkt ist nun gekommen.

Demzufolge verkünden wir, das Volk, der Volks-Bundesrath, der Volks-Reichstag, das Deutsche Reichsamt, das Bundes- und Reichspräsidium, als einzig legitime staatliche Vertreter des Deutschen Volkes und oberste Gesetzgeber  des Deutschen Reiches / Deutschland, heute, am 18ten Tag im Monat Januar des Jahres 2015, kraft unseres natürlichen, historischen und vererbten Selbstbestimmungsrechtes: Wer gegen die Deutsche Reichsverfassung und die damit verbundenen tatsächlich geltenden Gesetze, Verordnungen, Regeln und Beschlüsse verstößt, hat in unserem Heimatstaat sein Selbstbestimmungsrecht und Mitbestimmungsrecht verwirkt. Dies gilt besonders für alle bösartigen, verlogenen und kriegerischen Organisationen, Parteien, Politiker, die Presse, Banken oder Einzelpersonen ohne Beachtung von Geschlecht, Staatsangehörigkeit, Volkszugehörigkeit, Alter, Herkunft oder bisheriger Verdienste, demgemäß alle die gegen das Heimatrecht der Deutschen und dessen Nachbarn verstoßen und das friedliche Miteinander der souveränen Völker missachten und beschmutzen.

Entsprechend aller bisher geleisteten Übergangsmaßnahmen zur Wiederherstellung der Handlungsfähigkeit des Deutschen Reiches / Deutschland, das im Sinne des zwingend erforderlichen Weltfriedens mit der tatsächlichen Wiedervereinigung Deutschlands einher geht, werden wir nun das vollenden, was dem Deutschen Volk seit 100 Jahren mit unglaublicher Härte, mit unvorstellbarer Geschichtsverfälschung und grenzenlosen Betrügereien nicht erlaubt wurde „Die Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands„.

Um abschließend die nötigen friedensvertraglichen Regelungen souverän und verbindlich erfüllen zu können, gilt es die staatlichen Grenzen vom 31. Juli 1914 einzurichten und alle fremden Truppen, Fremdverwaltungen und sonstige unnötige Organisationen aus dem Hoheitsgebiet zu entfernen.

Mit der für alle Welt offenkundigen Verabschiedung aller nichtdeutschen Militärregierungen und Fremdverwaltungen aus dem Hoheitsgebiet übertragen wir die Verantwortung auf Alle die durch das Versailler Diktat direkt in Not geraten sind und nicht dem  Reichsrecht unterstehen in deren Verantwortung, mit dem Wunsch, gleich dem Deutschen Volke gerecht, ehrlich, unbestechlich und besonnen zu handeln.

Das Deutsche Volk bekennt sich zu seinem Nationalstaat Deutschland mit dem Namen Deutsches Reich, zum ewigen Bund dieser Bundesstaaten und seinen Schutzgebieten. Das Deutsche Volk steht bereit, die gesamte Verwaltung und Organisation eines souveränen, freiheitlichen, friedlichen, verantwortungsbewussten sowie demokratischen Staat wieder auf das Höchstmaß zu bringen.

Das Deutsche Reich / Deutschland wird auch in Zukunft alle Menschen aufnehmen, Die die Kulturen, die Traditionen und die Gemeinschaft der deutschen Völker annehmen, achten und würdevoll erhalten. Alle sich im Staatsgebiet aufhaltenden, durchreisenden und wohnenden Menschen werden sich der Entwicklung des Staates und dem Wohle aller seiner Bewohner widmen; sie werden Freiheit, Gerechtigkeit und den Frieden im Sinne aller Völker und Nationen bewahren; auch werden sie ohne Unterschied von Religion, Rasse und Geschlecht, die soziale und politische Gleichberechtigung leben. Es wird Glaubens- und Gewissensfreiheit, Freiheit der Sprache, Erziehung und Kultur gewährleistet und sie werden die Heiligen Stätten erhalten und pflegen, wie es dem Urwesen der Deutschen entspricht.

Das Deutsche Reich / Deutschland wird mit den friedlich und ehrlich gesinnten Organen und Vertretern, die bisher die Verantwortung der Verwaltung für das Deutsche Reich inne hatten und allen befreundeten sowie friedlichen Staaten aber auch Organisationen zusammenwirken, um die Herstellung der Handlungsfähigkeit des Staates nicht nur erfolgreich sondern für alle Welt auch vorbildlich zu vollziehen.

Wir reichen allen unseren Nachbarstaaten und ihren Völkern die Hand zum Frieden und zu guter Nachbarschaft und rufen zur Zusammenarbeit und gegenseitigen Hilfe mit dem unabhängigen Deutschen Volk auf.

Diese Unabhängigkeitserklärung soll die ganze Welt erfahren, denn das Recht des Deutschen Volkes ist das Recht aller Naturvölker dieser Erde, die durch Fleiß, Mühsal, Treue, Abwehr vieler Gefahren, Aufbau und harter Arbeit natürlich gewachsen ist.

Berlin, den 18. Januar 2015

Erhard Lorenz
Präsidialsenat
Staatssekretär des Innern

Mit der bitte an Alle in jeden Verteiler zu bringen, hier als pdf-Datei:

Unabhaengigkeitserklaerung-Deutschland-180115.pdf

Unabhaengigkeitserklaerung-Deutschland-S1-180115.jpg (522 kB)
Unabhaengigkeitserklaerung-Deutschland-S2-180115.jpg (679 kB)
Unabhaengigkeitserklaerung-Deutschland-S3-180115.jpg (232 kB)

Terminbuchungen

Diese Seite ist noch im Aufbau benutzen Sie bitte die Vorherige Buchungsseite http://admin.reichsamt.info/

90. Tagung vom Volks-Bundesrath im November 2016 / im Südharz

Beginn: 26.11.2016, 11:00 Uhr
Ende: 26.11.2016, 18:00 Uhr
Anmeldeschluss: 26.10.2016, 14:00 Uhr
Maximale Abgeordneten/Teilnehmerzahl:  61
Maximale mögliche Gästezahl: 100 ab 17:00 Uhr Gäste zugelassen? ja/nein? Ja

Ort: Bundestaat Preußen, Provinz Sachsen

Vorab können die Bevollmächtigten über den passwortgeschützten Tagungsbereich http://reichspraesidium.de/tagung/volks-bundesrath/index.html das Tagungsprogramm und den Tagungsort einsehen.

65. Tagung des Volks-Reichstages im November 2016 / Südharz

Beginn: 26.11.2016, 11:00 Uhr
Ende: 26.11.2016, 17:00 Uhr
Anmeldeschluss: 26.10.2016, 11:00 Uhr
Maximale Abgeordneten/Teilnehmerzahl: 397
Maximale mögliche Gästezahl
: 100 ab: 17:00 Uhr Gäste zugelassen? ja/nein? Ja

Ort: Bundesstaat Preußen, Provinz Sachsen

Vorab können die Delegierten über den passwortgeschützten Tagungsbereich http://reichspraesidium.de/tagung/volks-reichstag/index.html das Tagungsprogramm einsehen.

Als Gast können Sie nur Teilnehmen zu den öffentlichen Tagungen und vorgegebenen Zeiten, wenn diese als das gekennzeichnet sind!
Sobald Sie sich bei uns registriert sind gehen wir davon aus, daß Sie nachfolgende Voraussetzungen erfüllen und respektieren:
  1. Sie lehnen die Erkennungszeichen der Nationalsozialisten ab und handeln frei von parteipolitischen sowie religiösen Vereinigungen und Zwängen.
  2. Bild und Ton Aufzeichnungen sind nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung erlaubt!
  3. Sie stören nicht die Veranstaltung, durch Zwischenrufe, sondern melden sich nur dann wenn Ihnen das Wort dazu erteilt wird.
Hinweis zu Verpflegung oder Übernachtungskosten, werden ihnen gesondert mitgeteilt wenn diese nicht schon hier beschrieben sind.
Kleiner Tipp: Bilden Sie Fahrgemeinschaften, verlassen Sie sich aber nicht auf Gastzusagen, Abgeordnete haben die Pflicht zu erscheinen, wenn diese nicht vorab ihre Gründe offen dargelegt haben, oder von der Erscheinungspflicht generell befreit sind. Wer von den Abgeordneten zu den Terminen kommen kann, sollte dies hier auch mitteilen damit wir alles planen können.
(Wir Planen hier einen solchen Fahrgeneinschafts Manager anbieten zu können) siehe einen Routenplaner um das ganze besser planen zu können http://www.gpskoordinaten.de/routenplaner
Gebuchte Schulungstermine gelten als Verpflichtend, ein Anspruch auf Rückzahlung besteht nicht, wer sich nicht rechtzeitig abgemeldet hat, Sie können dann aber einen neuen Termin zur nächsten Schulung vereinbaren.

Um uns vor Spam zu schützen geben Sie bitte auf der folgenden Seite als Passwort ein, Wir SinD DEutSche , alles kleingeschrieben ein!

Passwortgeschützte Anmeldebereich jetzt öffnen


Lesetipp

Hier Verlinken wir zu Beiträgen die jeder gelesen haben sollte…

Ein Beitrag zum Thema was für Verwalter des Deutschen Reiches, bzw, für deren Amtsträger von absoluter Wichtigkeit ist !

http://volks-bundesrath.info/Verwalter/jens-bothe/2016/04/30/geheimnisverrat/

 

Seiten Index

Hier sehen Sie einen Ausschnitt / Übersicht aus allen verfügbaren Weltnetzseiten, sowie neu eingereichte Berichte.